Automatik

Ab Februar 2019 berechtigt die Automatikfahrprüfung zum geschaltet Fahren

Die OPERA-3 Revision der Führerausweisvorschriften ist beschlossene Sache. Eine der wichtigsten Änderungen der Führerausweisvorschriften ist der Verzicht auf den Automateneintrag. Wer heute die Fahrprüfung auf Automatik abgelegt hat, darf nur solche Fahrzeuge führen. In Zukunft wird aber keine Beschränkung mehr im Führerausweis eingetragen – somit können mit der Automatik-Autoprüfung auch geschaltete Autos gefahren werden.

Autoprüfung auf dem Automaten – Fahrstunden mit Lets L Drive

Möchtest du die Autoprüfung auf dem Automaten absolvieren? Suchst du eine Fahrschule beziehungsweise einen Fahrlehrer oder eine Fahrlehrerin für die Automatik-Ausbildung?

Lets L Drive ist eine der wenigen Fahrschulen im Raum Zürich, die bereits seit vielen Jahren die Fahrausbildung sowohl auf Automaten als auch auf geschalteten Fahrzeugen anbietet. Wer sich also für die Fahrprüfung auf dem Automaten interessiert, ist bei unseren beiden Fahrlehrern, Daniel Aregger und Manuela Ernst, an der richtigen Adresse.

Schnupperlektion auf geschaltetem Auto fast geschenkt

Bei der Fahrschule Lets L Drive gibt’s sogar ein grosse Plus: Fahrschüler erhalten anschliessend an die Automatikausbildung eine Doppellektion auf einem geschalteten Fahrzeug für günstige CHF 100. Wir legen es jedem Schüler nahe, zumindest einmal Einblick in die Pedalerie zu erhalten.

Hand-am-Steuerrad